Schlagwort-Archive: Weinbeeren

Verirrung und Verfall

 

Nirgends strapaziert sich der Mensch so sehr, wie bei der Jagd nach Erholung, deklamierte dereinst Laurence Sterne. Wie recht er damit hatte, erweist sich beim Blick auf den Protagonisten in Thomas Manns Novelle ‚Der Tod in Venedig‘, welcher einen Kurztrip auf den venezianischen Lido zum Anlass nimmt, unfreiwillig aus dem Leben zu scheiden.

Weiterlesen

Advertisements

Geronimo 1 reloaded

Eine Romanze in 5 Kapiteln und 99 Bildern

Weihnachtszeit, Handklöppelzeit, Punschzeit. Statt second-hand-Klassiker-reading hatten die Weinbeeren einst eine first-hand-Eigenkreation – einen in liebevoller Kleinstarbeit zusammenfabulierten und bebilderten instant classic, Papier reihum, gebastelt.

Weiterlesen

Fear and Loathing in Roulettenburg

Hoch her geht es in der deutschen Provinz! Ein russischer General ist mit seiner Entourage in dem kleinen Kurort Roulettenburg eingefallen und lebt mit den Seinigen auf großem Fuß. Aber alles ist nicht Gold, was gleißt: Hier, wo sich der paneuropäische Adel und das zu Einfluss gekommene Bürgertum die Klinke in die Hand geben, wo man bei Spaziergängen im Kurpark sieht und gesehen wird und wo gute Manieren die wahren Gefühle ausstechen, dreht sich im Grunde alles um die Jetons, die im örtlichen Kasino ausgegeben werden.

Weiterlesen