Über die Weinbeeren

Ini i 1m Anfang war der freitag. Dann kamen die Weinbeeren.

Fiat lux!

Anchesa, Diander und doimlinque haben in gemeinsamen freitag-Zeiten angefangen, ihrer aller Passion für Geschriebenes und Gezeichnetes zu frönen. Zu dritt traten sie fürderhin unter dem Namen „Weinbeeren“ auf, was ihrer ebenfalls gemeinsamen Vorliebe für Alkohol geschuldet ist (der auch nach wie vor in Strömen bei ihren Sessions fließt) und knöpfen sich vorzugsweise als trio infernale literarische Klassiker vor. Rein geografisch sind die Weinbeeren in viele Himmelsrichtungen verstreut, Anchesa tief im Osten, Diander janz weit unten im Süden und doimlinque weit, weit West. Aber Grenzen und Entfernungen sind Zeug von gestern.

Wir verwenden hier im Blog fast ausschließlich von den Weinbeeren liebevoll selbstgeklöppelte, gezeichnete, gedönste bzw. selbst fotografierte Bilder. Manchmal klöppeln wir jede/r für sich, manchmal im Kollektiv, Papier reihum. Sollten wir in wenigen Ausnahmen keine eigens gefertigten Kritzeleien verwenden, sind es frei verfügbare Bilder (via Wikimedia Commons), ggf. Screenshots oder CC-lizensierte Bilder, was explizit erwähnt würde.

Die bisherigen Meisterwerke der Weinbeeren hat Diander, die Sammlerin und Jägerin des Südens, im freitag – unter Weinbeeren auffindbar – noch aufgehoben.

Weitere Streiche sind künftig hier frei empfangbar.

weinbeeren Logo

 

Wer Lobhudelei, wüste Beschimpfungen, ungerechte Kritik oder hochprozentige Alkoholika los werden will, nur zu:

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s